Bernd Hellner

Ostrower Str. 14
03046 Cottbus
Telefon: 0355 792121
Mobil: 0177/6019170
E-Mail: bernd.hellner@barmenia.de

Mail schreiben

Rufen Sie mich an, ich berate Sie gerne auch telefonisch.

0355 792121


Gerne rufen wir Sie zurück.

Callback
Bernd Hellner

Bernd Hellner

Barmenia Direktversicherung

Für Sie ist es mehr denn je wichtig, eine ausreichende Altersversorgung und finanziellen Schutz für die Hinterbliebenen aufzubauen. Werden Sie aktiv und nutzen Sie in Verbindung mit Ihrem Arbeitgeber die Vorteile einer Direktversicherung.

Was ist eine Direktversicherung?

Eine Direktversicherung liegt vor, wenn Ihr Arbeitgeber (Versicherungsnehmer) eine Versicherung auf Ihr Leben abschließt, für die Sie und/oder Ihre Hinterbliebenen bezugsberechtigt sind. Das bedeutet, dass Sie einen direkten Anspruch auf die Versicherungsleistungen gegenüber der Barmenia haben. Versicherte Person sind immer Sie.

DirektRente Index
DirektRente Index
Die Barmenia DirektRente Index kombiniert die Sicherheit einer klassischen Rentenversicherung mit den Chancen auf eine höhere Rente.
Vorteile
... für den Arbeitnehmer ... für den Arbeitgeber
  • wichtiges finanzielles Plus für die Altersvorsorge und Hinterbliebenenschutz
  • Beiträge sind bis zu 4 % der BBG West sozialversicherungsfrei und bis zu 8 % der BBG West steuerfrei
  • bei Wechsel des Arbeitgebers, kann die Barmenia DirektRente "mitgenommen" werden; entweder zahlt der Arbeitnehmer die Beiträge oder der neue Arbeitgeber wird neuer Vertragspartner der Barmenia.
  • Höhe und Dauer der Verpflichtungen lassen sich genau überblicken
  • Beiträge sind sozialversicherungsfrei
  • Beiträge sind als Betriebsausgaben absetzbar
  • geringe Verwaltungsarbeit
Finanzierungsmöglichkeiten

  1. Arbeitgeberfinanziert:
    Ihr Arbeitgeber übernimmt die Finanzierung der Direktversicherung und belohnt Ihr Engagement und Ihre Betriebstreue.
  2. Entgeltumwandlung:
    Durch eine Entgeltumwandlung lassen Sie sich einen Teil des laufenden Gehalts oder eine Einmalzahlung (z. B. Urlaubs-, Weihnachtsgeld oder Gratifikationen) nicht auszahlen, sondern verwenden die Zahlung als Beitrag zu einer Direktversicherung.

Steuerliche Behandlung

Die Beiträge sind steuerfrei bis zur Höhe von 8 % der Beitragsbemessungsgrenze (BBG) der gesetzlichen Rentenversicherung West (in 2018: 520 EUR monatlich). Die umgewandelten Entgeltteile sind sozialversicherungsfrei bis zur Höhe von 4 % der BBG der gesetzlichen Rentenversicherung West (in 2018: 260 EUR monatlich).

X